Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Veröffentlichungen

Prof. Dr. Irmgard Merkt

 

1. Merkt, I. (1973):

Gruppenimprovisation mit psychotischen Patienten. In: Geck, M. (Hrsg.) Musiktherapie als Problem der Gesellschaft. Stuttgart: Klett S. 97 - 99

2. Merkt, I. (Mitarb.) (1978):

Banjo. Musik 5/6. Unterrichtswerk für die Orientiertungsstufe. Stuttgart: Klett S. 56-67

3. Merkt, I. (1978):

Musik. In: Bauer, K u. H. Hengst (Hrsg.), Kritische Stichwörter zur Kinderkultur. München: Fink S. 252 - 259

4. Merkt, I. (1979):

Kinderlied – Didaktische Analysen. Entwurf eines Kurses. In: Bojanowski, A. u. U. Günther (hrsg.) Musikunterricht in der Sekundarstufe II. Beiträge zur Musikdidaktik. Königstein/Ts.: Athenäum S. 72-93

5. Merkt, I. (1979):

Yussuf spielt beim Bürgerfest Gitarre. In: Neue Musikzeitung 28.Jg. H.4, S. 16-17

6. Merkt, I. (1981):

Deutsche Kinder - türkische Musik? Türkische Kinder - deutsche Musik? In: Ausländerkinder. Forum für Schule & Sozialpädagogik. Hrsg. v. d. Forschungsstelle Ausländische Arbeiterkinder an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. H. 7 S. 91 - 100

7. Merkt, I. (1981):

Haste Töne. Musik zum Selbermachen. Cowboy-Songs, Shanties, Bänkellieder, Drachen- und andere Musikgeschichten. München: Weismann 1981, 81 S.

8. Merkt, I. (1981):

Kinderlieder heute. Für Kleine gedacht - von Großen gemacht. In: Musik und Bildung. Zeitschrift für Musikerziehung. Mainz: Schott H.4 S. 225-229

9. Merkt, I. (1982):

Singen oder Denken – Spaß oder Ernst? In. Grundschule. Zeitschrift für die Grundstufe des Schulwesens. Braunschweig: Westermann Heft 5, S. 196 – 197

10. Merkt, I. (1982):

Deutsch-türkische Kinder, türkische-deutsche Lieder Schallplatte mit Beiheft. Mainz: Schott

11. Merkt, I. (1982):

Banjo. Liederbuch. Hrsg. v. Martin Geck u. Irmgard Merkt. Stuttgart: Klett 144 S., 4 Compact-Cassetten mit Beilage

12. Merkt, I. (1982):

Singen macht Spaß –oder? In: Schwarz auf Weiß 5/1982, S. 108 – 109

13. Merkt, I. (1982):

“Wenn du mit uns tanzen willst...” Überlegungen zu Texten von Spiel- und Bewegungsliedern. In: Grundschule. Zeitschrift für die Grundstufe des Schulwesens. Braunschweig: Westermann Heft 5, S. 192 – 197

14. Merkt, I. (1982):

Instrumentalspiel mit Behinderten und von Behinderung Bedrohten - Kooperation zwischen Musik und Schule. Abschlußbericht der wissenschaftlichen Begleitung über den Zeitraum 1979 - 1981. Hrsg. V. Verband Deutscher Musikschulen. Bericht Instrumentalspiel mit Kindern ausländischer Arbeitnehmer, Bonn 1982 S. 205 - 254

15. Merkt, I. (1982):

Leverkusens Stadtmusikanten: Kein Märchen. In: Neue Musikzeitung Nr.4, S.22

16. Merkt, I. (1983):

„Jugend-Musik“ In: Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Bd. 8. Hrsg. v. E.-G. Skiba u.a. Stuttgart: Klett S. 478 - 481

17. Merkt, I. (1983):

 Musikunterricht mit ausländischen Kindern. In: Schulische Musikerziehung und Musikkultur. Kongreßbericht 14. Bundesschulmusikwoche Berlin 1982, Mainz: Schott S. 147-149

18. Merkt, I. (1983):

Vom Tuten und Blasen wohl eine Ahnung. In: Neue Musikzeitung Nr.3, S.59

19. Merkt, I. (1983):

Deutsch-türkische Musikpädagogik in der Bundesrepublik. Ein Situationsbericht. Berlin. Express Edition (Dissertation) 307 S.

20. Merkt, I. (1984):

Meister Jakob - Jakup usta. Musik mit türkischen Kindern. In: Kulturarbeit mit ausländischen Kindern und Jugendlichen. Modelle, Projekte und Erfahrungen. Hrsg. Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung. Remscheid S. 21 - 25

21. Merkt, I. (1984):

Musik mit ausländischen Kindern. In: Gundlach, W. (Hrsg.): Handbuch Musikunterricht Grundschule, Düsseldorf: Schwann S. 284-292

22. Merkt, I. (1984):

Zur Musikkultur in der Türkei. In: Schmitt, E. (Hrsg.): Türkei. Politik, Ökonomie, Kultur. Berlin: Express Edition S. 301-317

23. Merkt, I. (1984):

Wir machen was zusammen. Singen mit deutschen und türkischen Kindern. In: Informationsdienst zur Ausländerarbeit, hrsg. v. Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik H.2, S.80 – 83

24. Merkt, I. (1984):

Bericht der wissenschaftlichen Begleitung über den Zeitraum 1982 - 1983 des Modellversuchs Instrumentalspiel mit Behinderten und von Behinderung Bedrohten - Kooperation zwischen Musik und Schule. Bericht Musikunterricht und Instrumentalspiel in einer Schulklasse mit hohem Ausländeranteil. Bonn, 52 S.

25. Merkt, I. (1984):

Wenn die Erde einen Tag den Kindern gehört. Beobachtungen bei einem deutsch-türkischen Kinderfest in Recklinghausen. In: Neue Musikzeitung Nr.4, S. 32

26. Merkt, I. (1985):

Türkische Musik. Arbeitsheft und Musikcassette für den Musikunterricht. Stuttgart: Klett 1985, 24 S., 1 MC

27. Merkt, I. (1985):

Der Salesianerpater sorgt mit Musik für Spanier. Kirchliche Sozialarbeit im Ruhrgebiet: Folklore Feste in Pfarr-Sälen - und draußen. In: Neue Musikzeitung Nr.3, S.28

28. Merkt, I. (1985):

Veränderung durch Berührung in der Wasserburg. Die 9. Kemnade International. In. Neue Musikzeitung Nr.4, S. 30

29. Merkt, I. (1985):

Musikunterricht mit ausländischen Kindern. In: Musikunterricht Sekundarstufen. Folklore. Hrsg .v. G. Kleinen u.a. Düsseldorf: Schwann S. 87 – 100

30. Merkt, I. (1986):

Lieber Klänge als Koks oder Heroin. Musiktherapie mit Drogenabhängigen. Aus der Arbeit einer Beratungsstelle. In: NMZ 2/1986, S. 29

31. Merkt, I. (1986):

Wenn im Knast das Keyboard klingt. Sozialpädagogische Arbeit auch mit Musik in der Justizvollzugsanstalt. In: NMZ 05/1986, S. 32-33

32. Merkt, I. (1987):

Frauenliebe und –leben. Von den Liedern der Dienstmädchen. In: Stadt Hamm, Gleichstellungsstelle (Hrsg.): Beiträge zur Frauen – Kunst- und Kulturwoche Hamm. Hamm: Eigenverlag S. 46-61

33. Merkt, I. (1987):

Samstagabend was Richtiges vorhaben. Musikalische Freizeitgestaltung Behinderter und Nichtbehinderter. In: Neue Musikzeitung Nr. 1 S. 31

34. Merkt, I. (1990):

Die Zeitmaschine. Ein Musikprojekt. In: Benkmann, K.-H. (Hrsg.): Neue Wege in der Erziehungshilfe. Siegburg: Verband deutscher Sonderschulen, S. 86-89

35. Merkt, I. (1990):

Hänschen klein oder: Zum Geschlechterverhältnis. In: Schlüter, A. u.a. (Hrsg.): Frauenbewegung, Frauenforschung, Frauenpolitik. Pfaffenweiler: Centaurus. S. 153-164

36. Merkt, I. (1991):

Muh macht die Kuh auch anderswo. Interkulturelle Spielereien mit Tierlauten. In: MusE – Zeitschrift für Musik und Eltern. Regensburg: ConBrio Nr.2 S. 26 – 27

37. Merkt, I. (1991):

Musikunterricht und Instrumentalspiel mit Kindern ausländischer Arbeitnehmer. In: Probst, W.: Instrumentalspiel mit Behinderten. Ein Modellversuch und seine Folgen, Mainz: Schott S. 174-179, 211-217

38. Merkt, I. (1991):

Gar nicht so eintönig... Liedbegleitung mit einem Ton. In: Grundschule, 3/1991, S. 17 – 19

39. Merkt, I. (1992):

Zum Western-Song den guten Ton. Einfache Liedbegleitung mit dem Bordun. In: MusE, 3/1992, S. 24-25

40.Merkt, I. (1993):

Interkulturelle Musikerziehung. In: Musik und Unterricht, 22/1993, S.4 – 7

41. Merkt, I. (1993):

Das Eigene und das Fremde. Zur Entwicklung interkultureller Musikerziehung. In: Böhle, R. (Hrsg.): Möglichkeiten der Interkulturellen Ästhetischen Erziehung in Theorie und Praxis. Frankfurt: IKO Verlag. .S. 141 - 151

42. Merkt, I. (1994):

Die Zeitmaschine oder von der Bedeutung, ernst zu sein... Spielen mit Musik. Ein Beispiel, nicht allein für den Musikunterricht. In: Gruppe & Spiel, 4/1994, S. 35 – 37

43. Merkt, I. (1995):

 Von der Türken dölpischer Musik. Über das Natürliche in der Vielfalt. In: Neue Musikzeitung Nr. 2 S. 47 – 48

44. Merkt, I., Sabri Uysal (1995):

 Eigenes fördernd, von Deutschland geprägt. Über die Musiklehrerausbildung und den Musikunterricht in der Türkei. In: Neue Musikzeitung. Nr. 4, S. 43

45. Merkt, I. (1995):

Lied und Singen interkulturell. In: Praxis Grundschule, 6/1995, S. 14 – 16

46. Merkt, I. (1995):

Wie klingt Deutschland? Zur Praxis interkultureller Musikerziehung. In: Grundschule, 11/1995, S.29 – 30

47. Merkt, I. (Mitarb.) (1995):

KOLIBRI: Das Musikbuch für die Grundschule 3/4. Hrsg. v. Bettina Küntzel u. Wulf Dieter Lugert. Unter Mitarbeit von Meinard Ansohn, Irmgard Merkt, Frigga Schnelle. Hannover Schroedel 1995

48. Merkt, I. (1996):

Phantasiereisen im interkulturellen Musikunterricht. In: Böhle, R. (Hrsg.): Aspekte und Formen interkultureller Musikerziehung. Frankfurt a.M.: IKO Verlag für interkulturelle Kommunikation, S. 30 – 37

49. Merkt, I. (1996):

Multikulturelle, interkulturelle oder monokulturelle Konzepte für ein Zusammenleben: Aspekte einer schulischen Pädagogik In: Glück in der Monotonie? Jugendkultur im Europa 2000. Multikulturelle, interkulturelle oder monokulturelle Identität. Dokumentation des Fachkongresses 8./9.12.1995. Hrsg. Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW e.V.(LKJ) S. 1-5

50. Merkt, I. und Uysal, S. (1997):

Deutschland, ein saurer Apfel. Von den Liedern türkischer Migranten. In: Heister, H.-W.,. (Hrsg.): Musik / Revolution. Festschrift für Georg Knepler zum 90. Geburtstag, Bd.3, Hamburg: von Bockel Verlag, 1997; S. 231 – 247

51. Merkt, I. (1998):

Das Orff-Instrumentarium: Einfach exotisch! Zur Entstehungsgeschichte des Instrumentariums zum Orff-Schulwerk. In: Musik und Unterricht. Zeitschrift für Musikpädagogik. 9. Jg. H. 50 S. 38-43 Zum Artikel geht es hier!

52. Merkt, I. (1999):

Das Bleibende des musikalischen Augenblicks. Von den Wirkungen der Musik. In: Rapp, Friedrich (Hrsg.): Global Village. Eine Umwelt und viele Lebensstile; Studium Generale, Band 8; Projekt-Verlag Bochum, 1999; S. 107 – 124

53. Merkt, I. (1999):

Separiert oder integriert? Menschen mit Behinderung in der Gesellschaft. In: Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung e.V. (Hrsg.): Eigensinn & Eigenart. Kulturarbeit von und mit Menschen mit Behinderung. Remscheid 1999; S. 19 – 22

54. Merkt, I. (Mitarb.) (1999):

Mikado. Unser Liederbuch für die Grundschule. Schülerband. Leipzig, Stuttgart, Düsseldorf: Ernst Klett Grundschulverlag.

55. Merkt, I. (Mitarb.) (1999):

Mikado. Unser Liederbuch für die Grundschule. Lehrerband Leipzig, Stuttgart, Düsseldorf: Ernst Klett Grundschulverlag.

56. Merkt, I. (Mitarb.) (1999):

Mikado. Unser Liederbuch für die Grundschule. CD Leipzig, Stuttgart, Düsseldorf: Ernst Klett Grundschulverlag.

57. Merkt, I. (1999):

Musikunterricht an Sonderschulen in Nordrhein-Westfalen. Ein Bericht. Mitarb.: M. Rohr, M. Salden. Dortmund: Fakultät Rehabilitationswissenschaften; Druck Meiselbach 63 Seiten

58. Merkt, I. (2000):

Ernsthaftes Beziehungsangebot bleibt stets Voraussetzung. Musik und Menschen mit Behinderung. Zum Bereich Sonderpädagogik und Musiktherapie. In: Neue Musikzeitung, Nr.5 S.46–47

59. Merkt, I. (2000) (Hrsg.):

InTakt. Dortmunder Schriftenreihe Musik und Menschen mit Behinderung. Regensburg: ConBrio Bd. 1, 148 S.

60. Merkt, I. (2000):

Ein Lied für Christina. In: InTakt. Dortmunder Schriftenreihe Musik und Menschen mit Behinderung. Regensburg: ConBrio S. 15-23

61. Merkt, I. (2000):

Die Hand, die mag das Streicheln. In: InTakt. Dortmunder Schriftenreihe Musik und Menschen mit Behinderung. Regensburg: ConBrio S. 93-102

62. Merkt, I. (2000):

Identifikation, Abwertung, Zugehörigkeit und Ausgrenzung. Interkulturelle Lebenswelten entstehen nicht von selbst. In: Neue Musikzeitung Nr. 9, S. 54-55

63. Merkt, I. (2001):

Musikerziehung interkulturell. Ausländer- und Einwanderungspolitik. In: Musik in der Schule. Fachzeitschrift für Theorie und Praxis des Musikunterrichts. H. 4, S. 4 – 7

64. Merkt, I. (2001):

Musikunterricht in Sonder- und Förderschulen. In: Praxisfelder der Musikpädagogik. Hrsg. v. Helms, S.; Schneider, R.; Weber, R. Kassel: Gustav Bosse, S. 159 - 168

65. Merkt, I. (Hrsg.) (2001):

InTakt. Dortmunder Schriftenreihe Bd. 2. Krebber-Münch, Eva: Mit meinen Ohren. Musikhören mit behinderten und nichtbehinderten Kindern. Dissertation Regensburg: ConBrio 369 S.

66. Merkt, I. (2002):

Blimbam – 20 Jahre Musik mit Behinderten. Das Netzwerk engagierter Musikpädagogen wird größer. In: Neue Musikzeitung, Nr.2 S. 26

67. Merkt, I. (2002):

Musik löffelweise – Der Holzlöffel als Rhythmusinstrument. In: Grundschule Musik, H. 23, Seelze: Lugert, S. 22 – 24

68. Merkt, I. (2002):

Andere Völker – andere Tänze. Aspekte interkultureller Begegnung. In: Grundschule H. 9, S. 40 – 42

69. Merkt, I. (2002):

Musik. In: Generationenwechsel. Aspekte der Wandlung und Innovation in den kreativen Therapien. Hrsg. R. Hampe, Ph. Martius, D. Rischl, F.v.Spreti, G. Waser. Bremen: Universität Bremen S. 95-103

70. Merkt, I. (2002):

Bewegung InTakt. Fachtagung „Kooperation Sport & Musik“. 22-24.November 2002. Remscheid. 9 Seiten

71. Merkt, I. (2002):

Mädchen und Musikdidaktik. Momente musikalischer Sozialisation.In: Kampshoff, M.; Lumer, B. (Hrsg.) Chancengleichheit im Bildungswesen. S. 273-285

72. Merkt, I. (2003):

Multikulturelles Musikland NRW.In: Laienmusizieren in Nordrhein-Westfalen. Hrsg. Gisela Probst-Effah und Astrid Reimers. Musikland NRW Bd.5 Münster. Agenda Verlag. S.191-197

73. Merkt, I. (2004):

Ich bin ein kleiner Tropfen. Ein Lied mit vielen Erlebnismöglichkeiten – ab Klasse 1 und Förderschule. In: Musik in der Grundschule 03/2004. S.22-26

74. Merkt, I. (2004):

Interkulturelle Musik-Welten: Klatschen und Klappern. In: Grundschule 09/2004. S. 13-15

75. Merkt, I. (2004):

Was gibt´s denn da zu lachen? Musik und Lachen in einem Leben mit Behinderung. In: AfS-Magazin 18/2004. S. 12-15

76. Merkt, I. (2004):

Musik in der interkulturellen Arbeit. In: Handbuch Musik in der Sozialen Arbeit. Hartogh, T. und Wickel H. H. (Hrsg.). Juventa Verlag Weinheim und München. S. 403-413

77. Merkt, I. (2005):

Individuelle Voraussetzungen der Kunstteilhabe. In: Autonomie und Intervention. Kunst im sozialen Kontext. 49. Loccumer Kulturpolitisches Kolloquium. Burmeister, H. P. (Hrsg.). Rehburg-Loccum. S. 75-78

78. Merkt, I. (2006):

Lernen: Einzeln und frei? Ein Plädoyer für "Gemeinsames Lernen" im Musikunterricht. In: Musik in der Grundschule 1/2006, S. 6-9

79. Merkt, I. (2006):

Musik als Lebensgefühl. In: Zusammen: Kompakt 10. Velber: Friedrich-Verlag 8/2006, S. 10-13

80. Merkt, I. (2007):

Von der Leichtigkeit künstlerischer Ideen. Zum dritten Mal: Verleihung des Förderpreises InTakt. In: Neue  Musikzeitung, Nr. 2, S. 15-16. Den Artikel "Von der Leichtigkeit künstlerischer Ideen" finden Sie hier.

81. Merkt, I. und Sabri Uysal (2007):

Von grünen Enten. Ein Tanzlied aus der Türkei. In: Grundschule. Braunschweig: Westermann 9/2007. S. 40-42

82. Merkt, I. (2007):

Musik. In: Handlexikon Geistige Behinderung. Schlüsselbegriffe aus der Heil- und Sonderpädagogik. Theunissen, G., Kulig, W. und Schirbort, K. (Hrsg.). Kohlhammer Verlag, Stuttgart. S. 231-232

83. Merkt, I. (2007):

Musikerziehung. In: Handlexikon Geistige Behinderung. Schlüsselbegriffe aus der Heil- und Sonderpädagogik Theunissen, G., Kulig, W. und Schirbort, K. (Hrsg.). Kohlhammer Verlag, Stuttgart. S. 232-233

84. Merkt, I. (2009):

Auf dem Weg zur Professionalität. In: Infodienst. Das Magazin für kulturelle Bildung. LKD (hrsg.) LKD- Verlag Unna. Nr. 94, S.38. Den Artikel "Auf dem Weg zur Professionalität" finden Sie hier.

85. Merkt, I. (2009):

Body Music in San Francisco. Den Artikel "Body Music San Francisco" finden Sie hier.

86. Merkt, I. (2009):

Die Verschiedenheit von Menschen. In: Neue Musikzeitung, nmz Nr. 9/09. S.35. Den Artikel "Die Verschiedenheit von Menschen" finden Sie hier.

87.Merkt, I. (2009):

Schnittstellen- Aspekte multikultureller Musikpädagogik. In: Dokumentation der Fachtagung "Kulturelle Bildung und Integration im Vorschulalter" S. 21- S.26. Den Artikel finden Sie hier.

.

88. Merkt, I. (2010):

Musikkultur inklusiv - 5 Jahre Förderpreis InTakt der miriam-stiftung. InTakt - Dortmunder Schriftenreihe Musik und Menschen mit Behinderung, Band 4, Regensburg: ConBrio. Die einzelnen Artikel finden Sie hier.

 

89. Merkt, I. (2010):

Die Stärken stärken. Kulturarbeit und Menschen mit Behinderung. In: Kulturpolitische Mitteilungen.Zeitschrift für Kulturpolitik der Kulturpolitischen Gesellschaft. Heft: III/2010. und In: Shortcut Europe 2010. Dokumentation des europäischen Kongresses zum Thema "Kulturelle Strategien und soziale Ausgrenzung" vom 3. bis 5. Juni 2010 in Dortmund. Fonds Soziokultur e.V. (Hrsg.). Klartext Verlag, Essen, 2010 S.88-92 Den Artikel "Die Stärken stärken" finden Sie hier.

 

90. Merkt, I. (2010):

Jedem Kind ein Instrument an Förderschulen in NRW. In: Musik im Diskurs. Jedem Kind (s)ein Instrument- Die Musikschule in der Grundschule. Band 23. S.55- S.70. Den Artikel finden Sie hier.

 

91. Merkt, I. (2010):

Schnittstellen. Aspekte multikultureller Musikpädagogik. In: Hirsch, A. & Kurt, R. (Hrsg.): Interkultur - Jugendkultur. Berlin: Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften. S. 217-226

 

92. Merkt, I. (2012):

Mittendrin. Kulturelle Bildung und Inklusion. In: Infodienst. Das Magazin für kulturelle Bildung. Oktober 2012. Nr.105. LKD-Verlag, Unna. S.12-14 Den Artikel finden Sie hier

 

93. Merkt, I. (2012):

Voices: An inclusive choir in Dortmund, Germany. Approaches: Music Therapy & Special Music Education, 4(2), S. 93-100. Den Artikel finden Sie hier

 

94. Merkt, I. (2012):

Ausbildung für inklusive Kulturelle Bildung. In: Bockhorst, H.; Reinwand, V.; Zacharias, W. (Hg.)(2012): Handbuch Kulturelle Bildung. München: kopaed. S. 893-897

Den Beitrag können Sie hier herunterladen.

 

95. Merkt, I. (2012):

Music and Inclusion. Steps towards an inclusive society in Europe and Latin America, Technical University
of Dortmund, Germany. In: NATIONAL AND INSTITUTIONAL STRATEGIES - EUROPEAN HIGHER
EDUCATION INSTITUTIONS' COLLABORATION WITH LATIN AMERICA. Alfa Puentes Projekt, S. 103-108 (Fotos: Oskar Neubauer)

Den Artikel finden Sie hier!

 

96. Merkt, I. (2014)

Auf dem Weg zur Inklusion. Das Dortmunder Modell: Musik. In: Kulturpolitische Mitteilungen • Nr. 144 • I/2014

Den Artikel finden Sie hier

 

97. Merkt, I. (2014)

Music and Inclusion. Steps towards an inclusive society in Europe and Latin America.

In: Alfa Puentes. National and Institutional Strategies. European Higher Education

Institutions`Collaboration WIth Latin America. Alfa Puentes Project. SGRoup European

Universities`Network. European Union 2014 S. 103 - 107

http://alfapuentes.org/sites/default/files/national_and_inst_07-05-2014_interactive.pdf

 

98. Merkt, I. (2014): Hindernisse für Inklusion liegen nicht in der Musik. Die Ausbildungsstätten müssen reagieren. Neue Musikzeitung 12/2014, 1-2.

 

99. Merkt, I. (2014): Musikkultur inklusiv. 10 Jahre Förderpreis InTakt der

miriam-Stiftung. Dortmund: miriam-stiftung.

 

100. Diehl, L., Schmidt, C., Merkt, I. (2014): Dortmunder Modell: Musik. Eine Dokumentation. Dortmund: TU Dortmund.

 

 

 


 

Alle Artikel die in der "Neue Musikzeitung" finden Sie hier!